Hinlauf-Weglauf-System PORTA

Zuverlässige Überwachung von Zimmer-/Balkon-/Terrassentüren und Fenstern in Bewohnerzimmern


Mit dem Hinlauf-Weglauf-System PORTA sind Sie schnell und einfach jederzeit bestens informiert, ob Türen oder Fenster in den Bewohnerzimmern geöffnet oder geschlossen sind.

Die Montage dauert nur wenige Minuten, da Sie keine Kabel verlegen müssen und die Komponenten einfach an geeigneten Stellen ankleben.

Eine Wartung entfällt auch, da sich der Türsensor EASYFIT über ein eingebautes Solarmodul immer selber ausreichend mit Strom versorgt. Sollten Sie den Türsensor EASYFIT in überwiegend dunklen Zimmern (wie zum Beispiel Badezimmer) einsetzen, kann ein kleine, sehr langlebige Knopfbatterie im Sensor die Stromversorgung übernehmen.


Und so funktioniert es
Auf das Türblatt bzw. den Fensterflügel kleben Sie ein kleines Schalterplättchen, auf den Tür- bzw. Fensterrahmen den Sensor EASYFIT. Werden nun Tür oder Fenster geöffnet, sendet der Sensor EASYFIT ein Signal an den Funkempfänger NAVI. Dieser leitet die Information an Ihre Rufanlage weiter. Er informiert Sie auch, wenn Tür oder Fenster wieder geschlossen sind.

Zum System gehört auch ein Deaktivierungsschalter, wenn Sie das Zimmer zu Pflegezwecken betreten.

Vergessen Sie nach dem Verlassen des Zimmers die Reaktvierung, schaltet sich das Hinlauf-Weglauf-System PORTA nach 15 Minuten selbstständig wieder scharf.

Das System PORTA arbeitet mit allen Rufanlagen zusammen:

  • Alte oder neue Technik (auch nachträgliche Umrüstung bei Anschaffung einer neuen Anlage)
  • Arbeitsstrom-/Ruhestrom-Prinzip
  • Auch mit Funkrufanlagen


Testen

Wir sind von unserem Hinlauf-Weglauf-System PORTA so überzeugt, dass Sie das System für 6 Monate risikofrei testen können. Sollten Sie, was noch nicht vorgekommen ist, nicht zufrieden sein, geben Sie uns das System zurück und Sie erhalten Ihr Geld zurück. Einfach auf den folgenden Aktivierungsschalter klicken:




Lieferumfang
Image
Porta Hinlauf-Weglauf-System
Schnelle Montage durch Kleben oder Schrauben
Solarbetrieben
Dekativierungsschalter
Bis zu EASYFIT Sensoren je Funkempfänger
Für jede Rufanlage alt oder neu
Funkempfänger als zentrale Steuereinheit

Technische Daten

Funkempfänger
Versorgungsspannung 230VAC/50Hz
Steckertyp Schuko
Sendeleistung 10mW
Umgebungstemperatur -20°bis +40°C
Approbationen CE
Schutzart P20
Funksystem 868,3MHz EnOcean
Schaltweg 1,5mm
Relative Luftfeuchte 0% bis 93%
Maße (BxHxT) 6,5x9x7cm
Tür-/Fensterkontakt
Sendeleistung 10mW
Umgebungstemperatur -25° bis +65°C
Approbationen CE
Schutzart P40 gemäß EN60529
Funksystem 868,3MHz EnOcean
Relative Luftfeuchte 0% bis 93%
Maße (BxHxT) 8x1,5x2cm
Deaktivierungsschalter
Versorgungsspannung Selbsterzeugung durch piezoelektrisches Element (keine Batterie)
Steckertyp Schuko
Sendeleistung 10mW
Umgebungstemperatur -25° bis +65°C
Approbationen CE
Maße (BxHxT) 8,5x1,5x8,5cm

IQfy GmbH
Am Stadion 2
58540 Meinerzhagen

Kontakt:
Telefon: +49 2354 / 9449969
Telefax: +49 2354 / 9449959

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.