Fragen und Antworten zu den IQcare-Lösungen


Sie fragen – wir antworten.
Ist der Anschluss an meine vorhandene Rufanlage (Schwesternruf) einfach möglich?
IQfy garantiert Ihnen das das IQcare System sicher und einfach an jede Rufanlage angeschlossen werden kann. Zur Zeit können wir sicher stellen das über 170 verschiedene Rufanlagen und Baujahre einwandfrei funktionieren. Bis heute wurden bereits über 7000 Systeme zuverlässig in Betrieb genommen.
Passen die Matratzen auch in unsere Betten?
Kann der Evakuierungsbezug auch mit meiner vorhandenen Matratze verwendet werden?
Wie groß ist die Reichweite des Funksignals?
Gehen von dem Funksignal möglicherweise Störungen von elektrischen Geräten aus?

Das Funksignal sendet auf einer streng geschützten Frequenz. Das Ecologinstut (Schweiz) hat nach den weltweit strengsten Vorschriften die IQcare Technik geprüft und zugelassen. Es gibt keinerlei Beeinträchtigungen und mögliche Störungen z.B. von Herzschrittmachern und lebenswichtigen Hilfsmitteln. Die Strahlenbelastung ist 100 fach geringer als die eines Lichtschalters.

Funkzulassung der IQcare Funk Module
Finden Sie hier die Übersicht der IQfy -Funkzulassung (PDF).

ISO-Zertifizierungen
IQFY unterhält ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (ISO 9001) und Umweltmanagementsystem (ISO 14001) und ist damit konform zu den Anforderungen der Normen.
Download der ISO-Zertifizierung

Muss der Einsatz von IQcare durch richterlich Anordnung genehmigt werden? Gilt der Einsatz von IQcare Assistenzsystemen als freiheitsentziehende Maßnahme?
Wie sicher ist der Einsatz des IQCare Assistenzsystems?
Gibt es Folgekosten?

IQfy GmbH
Am Stadion 2
58540 Meinerzhagen

Kontakt:
Telefon: +49 2354 / 9449969
Telefax: +49 2354 / 9449959



Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.